Index

Willkommen zurück!

.

++ Willkommen, leider wird das österreichische Metalforum auf unbestimmte Zeit geschlossen++

Neueste Themen

» DAS FORUM WIRD GESCHLOSSEN
von Thom Mi Okt 22, 2014 9:15 am

» Y&T-40 YEARS OF ROCK Anniversary - 25.10.@turock, Essen
von Nyx_696 Di Okt 21, 2014 12:56 pm

» In Solitude+Supports - 24.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 20, 2014 4:18 pm

» Insanity Alert - Neues Video/neue Platte
von erratige Mo Okt 20, 2014 11:51 am

» Dark Fortress+Supports - 22.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Okt 17, 2014 8:18 pm

» NEU: This Is Pop Punk! - 18.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 13, 2014 1:17 pm

» Blues Pills+Support - 14.10. @Weststadthalle, Essen
von Nyx_696 Do Okt 09, 2014 7:25 pm

» Essen Death Feast - 11.10. @turock,Essen
von Nyx_696 Mo Okt 06, 2014 8:50 pm

» Entombed A.D.+Grave+Repuked - 3.10.@turock,Essen
von Nyx_696 Mo Sep 29, 2014 3:55 pm

» Zodiac+Support+Vintage Rock - 20.9.@turock,Essen
von Nyx_696 Fr Sep 12, 2014 1:27 pm

» Death Metal Night - 13.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Sep 05, 2014 9:12 pm

» GlamRock Ladies Night - 06.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Do Aug 28, 2014 6:24 pm

» Turock Open Air 2014 - 29.-31.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 25, 2014 3:44 pm

» \/SUMMER BREEZE\/
von fleshstinger Mi Aug 20, 2014 6:25 pm

» Metal Fight! - 16.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 11, 2014 6:16 pm

» Malevolent Creation+Supports - 10.08. @turock, Essen
von Nyx_696 So Aug 03, 2014 2:01 pm

» Metalmania - 09.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Aug 01, 2014 11:49 pm

» turock's Trash Pop Party! - 02.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 28, 2014 8:15 pm

» Was hörst du gerade?
von rievezahl So Jul 27, 2014 3:24 pm

» Suffocation+Supports - 29.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 21, 2014 8:39 pm

» Crossing all over Party - 26.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Jul 18, 2014 12:41 pm

» SOMMERFEST+Gratiskonzert+Party - 19.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Sa Jul 12, 2014 7:42 pm

» Death Metal Night - 12.7. @turock, Essen
von Nyx_696 Di Jul 08, 2014 2:28 pm

» What made your day?
von Ashee Mo Jul 07, 2014 9:36 am

» Lustiges 2
von rievezahl So Jul 06, 2014 8:16 am

» GlamRock Ladies Night - 05.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jun 30, 2014 1:56 pm

» gerade endeckte bands!
von rievezahl Mo Jun 30, 2014 10:21 am

» das forum wiederbeleben!
von Ashee So Jun 29, 2014 9:32 pm

» SICK MIDSUMMER 2014- 5th Anniversary
von Antimaterie Fr Jun 27, 2014 10:01 am

» ABATON + SEDNA @Ann and Pat
von Antimaterie Mi Jun 25, 2014 9:19 pm


    themen im metal

    Teilen

    Aeefire

    Leichter Metaller

    Leichter Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 141
    Alter : 24
    Ort : Pregarten
    Anmeldedatum : 30.09.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Aeefire am So Dez 12, 2010 12:36 pm

    Andy schrieb:ich akzeptiere politik als inhalt wie gesagt in den meisten genres begrüße ich ihn sogar vor allem death und thrash aber im black metal sind mir ander sachen lieber da höre ich kaum politische musik

    du hast noch immer nicht gesagt, wieso... lol
    gerade der black metal ist oft sehr tiefgründig und beschäftigt sich mit realen problemen (depressionen, bla..) und auch das große thema "HASS" - und gerade Hass macht (extreme) Politik aus.
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am So Dez 12, 2010 1:31 pm

    Sturmfels schrieb:heißt das also dass es in anderen genres sowieso ned um so viel geht, darum kann man den platz mit politik füllen kann?^^
    nein das heißt es nicht es heißt nur das ich für meinen teil im black metal nunmal lieber andere lyrics habe als politik black metal ist für mich sehr emotional und ich höre ihn um zu entspannen ich kann mich nunmal nicht entspannen wenn mir wer irgentwas alltägliches in den kopfdröhnt!
    avatar
    Thom

    Senior Administrator


    Männlich Anzahl der Beiträge : 1279
    Alter : 25
    Ort : Linz
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS Thüsen Tak und der ganze Rest ders wert ist
    Anmeldedatum : 28.02.08

    Re: themen im metal

    Beitrag von Thom am So Dez 12, 2010 3:08 pm

    Ich wünsche mir einfach originelle Themen oder alltägliche menschliche Probleme, die leider immer auf große Dimensionen hochgespielt werden, aber ich glaube diese Themen sind doch eher im Gothic Bereich vorrangig^^


    -----------------------------------------------------------------


    "O saeculum! O litterae! Iuvat vivere!"
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am So Dez 12, 2010 3:47 pm

    naja nicht nur die meisten im bereich heavymetal singen über alltägliche sachen
    avatar
    Nemesis

    Newsagent

    Newsagent

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 1442
    Alter : 25
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Maturantin :P
    Lieblings Lokale : APS :D, Bugs, Thüsen Tak...
    Anmeldedatum : 27.09.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Nemesis am So Dez 12, 2010 10:02 pm

    also ich find Epica ham ganz geniale Texte^^
    Der Songwriter hat auch Psychologie und Philosophie studiert also braucht man meistens etwas länger bis ma de botschaft versteht^^
    Aber ich find seine Ansätze ziemlich genial!
    Meistens ziemlich gesellschaftskritisch halt, was sonst^^

    Für mich gehört gesellschaftskritik einfach zum Metal dazu, das kann man nicht trennen. alleine das Erscheinungsbild von den meisten Metallern is ja schon irgendwie anti-gesellschaftlich XD
    Ich finds gut wenn Bands dann eben irgendwelche Streitthemen behandeln und da sind wie gesagt Epica ziemlich gut, aber auch Arch Enemy, Bloodbath, Subway to Sally, Within Temptation...

    Je härter die Musik desto kirchenkritischer kommt mir irgendwie oft vor XD Ich zweifel da oft ob das wirklich "echt" ist oder einfach nur um zu schocken und um des rufes willen^^
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 23
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Mo Dez 13, 2010 2:19 pm

    Nemesis schrieb:
    [...]

    Für mich gehört gesellschaftskritik einfach zum Metal dazu, das kann man nicht trennen. alleine das Erscheinungsbild von den meisten Metallern is ja schon irgendwie anti-gesellschaftlich XD
    Ich finds gut wenn Bands dann eben irgendwelche Streitthemen behandeln und da sind wie gesagt Epica ziemlich gut, aber auch Arch Enemy, Bloodbath, Subway to Sally, Within Temptation [...]


    Da gehören Samsas Traum und teilweise auch Eisregen noch dazu. Razz
    avatar
    Nemesis

    Newsagent

    Newsagent

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 1442
    Alter : 25
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Maturantin :P
    Lieblings Lokale : APS :D, Bugs, Thüsen Tak...
    Anmeldedatum : 27.09.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Nemesis am Mo Dez 13, 2010 4:42 pm

    ja da gehören viele dazu!^^ wenn ma die alle aufzählt wird ma sowieso alt, ich hab einfach die gnommen die ma eingfalln san Razz
    avatar
    Lankraf

    Rekrut

    Rekrut

    Männlich Anzahl der Beiträge : 30
    Alter : 31
    Ort : Oepping/Hagenberg
    Lieblings Lokale : Burns Bar, Chelsea
    Anmeldedatum : 18.01.11

    Re: themen im metal

    Beitrag von Lankraf am Mi Jan 19, 2011 6:45 pm

    "schicki micki"-themen (mit überwindung geschrieben!) haben allgemein im metal gar nichts verloren, finde ich.
    sauf-lieder kann man vielleicht im folk-metel machen, aber sicher nicht im black metal.
    religion und geschichte finde ich ganz gute themen, die beiden themen gehen meiner meinung nach hand in hand. nur müssen sie halt intelligent rüber gebracht werden. zu texten die "ich mag die christen nicht, weil ich sie nicht mag" aussagen, brauch ich nichts zu sagen ^^
    black metal geht mehr ins extreme und es soll kein kompromiss eingegangen werden. entweder/oder, schwarz oder weiß, 0 oder 1... wie seht ihr das?
    natur finde ich auch immer ganz gut.

    hat nicht eine jede musikrichtung ihre eigenen themen (überschneidungen nicht ausgeschlossen)? und sollte sie bei diesen themen nicht bleiben? ...oder eben das thema in eine andere stilrichtung packen, wenns es ganz krass wird?
    als beispiel: Swashbuckle <--> Drowning the Light (oder was weiß ich was. ich denke ihr wisst was ich meine).

    bezüglich pagan und heide: als heide wurde ja früher jeder bezeichnet, der nicht gerade dem "vorgeschriebenen" oder erwünschten glaubensbekenntnis der christlichen kirche angehörte (demnach auch die ureinwohner amerikas).

    edit: @alex:
    kann die frage auch so formulieren? "welches thema des einen metal-genres hat absolut nichts in eine speziellen anderen verloren?"


    Zuletzt von Lankraf am Mi Jan 19, 2011 6:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : denkpause...)
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Mi Jan 19, 2011 7:01 pm

    also was sauf lieder angeht mag ich auch die alten heavy metal songs ganz gern bzw thrashige sauflieder sind auch nicht schlecht. also nur auf folk metal zu beschränken halte ich für etwas engstirnig
    avatar
    Lankraf

    Rekrut

    Rekrut

    Männlich Anzahl der Beiträge : 30
    Alter : 31
    Ort : Oepping/Hagenberg
    Lieblings Lokale : Burns Bar, Chelsea
    Anmeldedatum : 18.01.11

    Re: themen im metal

    Beitrag von Lankraf am Mi Jan 19, 2011 7:12 pm

    Kriegsgeschrei! schrieb:... sauflieder ... nur auf folk metal zu beschränken halte ich für etwas engstirnig

    ich beschränke sie nicht auf folk-metal, da hast du mich falsch verstanden. was ich sagen wollte ist, dass sie im folk-metal eine berechtigung haben, im black metal jedoch nicht.

    kurz gesagt und auf den punkt gebracht: KEINE black-metal-sauf-lieder Smile ... wenn ihr mich fragt.
    avatar
    Nabaath

    Forum Promotion

    Forum Promotion

    Männlich Anzahl der Beiträge : 716
    Alter : 26
    Ort : Das schöne Mühlviertel
    Arbeit/Hobbies : Feuerwehr
    Lieblings Lokale : Burns Bar
    Wirt z'Getzndeof
    Anmeldedatum : 01.10.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Nabaath am Mi Jan 19, 2011 7:21 pm

    ich schließe mich dir an lieber thomas!
    avatar
    Thom

    Senior Administrator


    Männlich Anzahl der Beiträge : 1279
    Alter : 25
    Ort : Linz
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS Thüsen Tak und der ganze Rest ders wert ist
    Anmeldedatum : 28.02.08

    Re: themen im metal

    Beitrag von Thom am Sa Jan 22, 2011 10:37 am

    Suaflieder? Dafür gibts Korpiklaani und damit reichts auch schon wieder! Blackmetal und Sauflieder passen irgendwie garnicht zusammen meiner Meinung nach


    -----------------------------------------------------------------


    "O saeculum! O litterae! Iuvat vivere!"

    Aeefire

    Leichter Metaller

    Leichter Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 141
    Alter : 24
    Ort : Pregarten
    Anmeldedatum : 30.09.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Aeefire am Sa Jan 22, 2011 1:49 pm

    Lankraf schrieb:
    Kriegsgeschrei! schrieb:... sauflieder ... nur auf folk metal zu beschränken halte ich für etwas engstirnig

    ich beschränke sie nicht auf folk-metal, da hast du mich falsch verstanden. was ich sagen wollte ist, dass sie im folk-metal eine berechtigung haben, im black metal jedoch nicht.

    kurz gesagt und auf den punkt gebracht: KEINE black-metal-sauf-lieder Smile ... wenn ihr mich fragt.
    das ist so und so ein ungeschriebenes gesetz Wink

    achja und diese schwarz/weiß geschichte... ich glaube das hat was mit authenzität zu tun... wenn man keine klaren aussagen rausbringt verliert man einfach diese. sind ja keine politiker sondern musiker.
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Sa Jan 22, 2011 3:33 pm

    keine sauflieder im black metal: das passt einfach nicht is schon war aber nehmen wir mal eisreigen (ok kein reine black metal) haben auch sauflieder ^^

    Aeefire

    Leichter Metaller

    Leichter Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 141
    Alter : 24
    Ort : Pregarten
    Anmeldedatum : 30.09.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Aeefire am Sa Jan 22, 2011 3:57 pm

    Kriegsgeschrei! schrieb:keine sauflieder im black metal: das passt einfach nicht is schon war aber nehmen wir mal eisreigen (ok kein reine black metal) haben auch sauflieder ^^

    das wäre z.b.?
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: themen im metal

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Sa Jan 22, 2011 4:23 pm

    thüringen zb.

    Gesponserte Inhalte

    Re: themen im metal

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 16, 2018 3:49 am