Index

Willkommen zurück!

.

++ Willkommen, leider wird das österreichische Metalforum auf unbestimmte Zeit geschlossen++

Neueste Themen

» DAS FORUM WIRD GESCHLOSSEN
von Thom Mi Okt 22, 2014 9:15 am

» Y&T-40 YEARS OF ROCK Anniversary - 25.10.@turock, Essen
von Nyx_696 Di Okt 21, 2014 12:56 pm

» In Solitude+Supports - 24.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 20, 2014 4:18 pm

» Insanity Alert - Neues Video/neue Platte
von erratige Mo Okt 20, 2014 11:51 am

» Dark Fortress+Supports - 22.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Okt 17, 2014 8:18 pm

» NEU: This Is Pop Punk! - 18.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 13, 2014 1:17 pm

» Blues Pills+Support - 14.10. @Weststadthalle, Essen
von Nyx_696 Do Okt 09, 2014 7:25 pm

» Essen Death Feast - 11.10. @turock,Essen
von Nyx_696 Mo Okt 06, 2014 8:50 pm

» Entombed A.D.+Grave+Repuked - 3.10.@turock,Essen
von Nyx_696 Mo Sep 29, 2014 3:55 pm

» Zodiac+Support+Vintage Rock - 20.9.@turock,Essen
von Nyx_696 Fr Sep 12, 2014 1:27 pm

» Death Metal Night - 13.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Sep 05, 2014 9:12 pm

» GlamRock Ladies Night - 06.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Do Aug 28, 2014 6:24 pm

» Turock Open Air 2014 - 29.-31.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 25, 2014 3:44 pm

» \/SUMMER BREEZE\/
von fleshstinger Mi Aug 20, 2014 6:25 pm

» Metal Fight! - 16.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 11, 2014 6:16 pm

» Malevolent Creation+Supports - 10.08. @turock, Essen
von Nyx_696 So Aug 03, 2014 2:01 pm

» Metalmania - 09.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Aug 01, 2014 11:49 pm

» turock's Trash Pop Party! - 02.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 28, 2014 8:15 pm

» Was hörst du gerade?
von rievezahl So Jul 27, 2014 3:24 pm

» Suffocation+Supports - 29.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 21, 2014 8:39 pm

» Crossing all over Party - 26.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Jul 18, 2014 12:41 pm

» SOMMERFEST+Gratiskonzert+Party - 19.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Sa Jul 12, 2014 7:42 pm

» Death Metal Night - 12.7. @turock, Essen
von Nyx_696 Di Jul 08, 2014 2:28 pm

» What made your day?
von Ashee Mo Jul 07, 2014 9:36 am

» Lustiges 2
von rievezahl So Jul 06, 2014 8:16 am

» GlamRock Ladies Night - 05.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jun 30, 2014 1:56 pm

» gerade endeckte bands!
von rievezahl Mo Jun 30, 2014 10:21 am

» das forum wiederbeleben!
von Ashee So Jun 29, 2014 9:32 pm

» SICK MIDSUMMER 2014- 5th Anniversary
von Antimaterie Fr Jun 27, 2014 10:01 am

» ABATON + SEDNA @Ann and Pat
von Antimaterie Mi Jun 25, 2014 9:19 pm


    Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Teilen
    avatar
    Thom

    Senior Administrator


    Männlich Anzahl der Beiträge : 1279
    Alter : 25
    Ort : Linz
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS Thüsen Tak und der ganze Rest ders wert ist
    Anmeldedatum : 28.02.08

    Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Thom am So Jan 02, 2011 11:53 am

    Eine Frage die man sich oft stellt und deren Antowort nur auf Spekulationen basiert ist wie sich der Metal in 100 Jahren entwickelt. Die digitale bearbeitung im Studio und bei der Live Performance wird sicher zunehmen. Ich bin gespannt welche Genres verschwinden oder sich neu etablieren. Die Popularität wird sicher weiter steigen, da die Metal Generation eine vergleichsweise junge ist. Band


    -----------------------------------------------------------------


    "O saeculum! O litterae! Iuvat vivere!"
    avatar
    The Deconstructor

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1313
    Alter : 26
    Ort : Linz
    Lieblings Lokale : Aps, Thüsen Tak,
    Walkers (wegen der burger ned wegen der musik!)
    Anmeldedatum : 28.09.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von The Deconstructor am So Jan 02, 2011 12:11 pm

    metal ist meiner meinung nach sowieso wieder stark im kommen da ja jetzt schon der alternativ-sektor boomt! kann mir gut vorstellen das sich das im laufe der jahre zum metal entwickelt! dadurch geht vl der purismus dieser musik verloren aber immerhin wirkt das manchen vorurteilen entgegen!
    als genre das sich etablieren wird könnt ich mir industrial death vorstellen! wenn metal populärer werden sollte verschwindet wohl eher die experimentelle musik wie tech. death und mathcore!
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 23
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von KrumAusDerKiste am So Jan 02, 2011 12:24 pm

    Ich persönlich denke dass sich vor allem Metal-, Hard- und Emocore sowie Nu Metal Etablieren werden. Ich zum Beispiel kenne VIEL mehr Leute die "softes" Corezeugs hören, als Leute die "soften" Metal hören. Es gibt glaube ich grundsätzlich weniger Leute die Metal mit Geschrei, Gegrowle etc. hören, da es ihnen nicht so gefällt. Daher wird zum Beispiel Black Metal immer eine etwas unpopulärere Form bleiben. Des weiteren habe ich schon von einigen Personen in meinem "nicht-Metaller"-Freundeskreis gehört, dass die Musik an sich nicht so schlimm ist, jedoch der Gesang alles zunichte macht.

    Wie jedoch unser Deconstructor angesprochen hat, dass Tech. Death und Mathcore verschwinden muss ich dazu sagen dass ich das eben nicht glaube, sondern dass eben experimentierfreudige Genresirgendwannmal ziemlich aufblühen werden.

    Soviel zu meiner Meinung. :D


    Zuletzt von KrumAusDerKiste am So Jan 02, 2011 12:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Hab noch was hinzugefügt. :D)
    avatar
    Franz

    Schwerer Metaller

    Schwerer Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 413
    Alter : 28
    Ort : Leonding/Wien
    Anmeldedatum : 29.10.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Franz am So Jan 02, 2011 2:13 pm

    ich glaube auch nicht dass mathcore und tech death verschwinden, es hat in letzter zeit an popularität zugelegt, und es wird vielleicht noch etwas mehr, und dann halt wieder sinken, aber so richtig verschwinden wirds nicht so schnell
    die meisten sachen die halt zu einem bestimmten zeitpunkt total angesagt sind, wie es z.b. nu metal war vor einigen jahren, verschwinden nicht vollständig, es gibt an haufen "mitläufer" die nachdem sie halt amal ihre gothic-/emo-/nu-metal-phase gehabt ham aufhören damit, und es bleiben aber immer welche hängen denen das wirklich gfallt und dies nicht nur horchen weils halt grad in is

    digitale bearbeitung im studio und bei der live performance hat den zenit bereits erreicht, es is jetzt seit 2-3 jahren standard, dass alles auf 100% perfektion bearbeitet wird, und der trend geht wieder etwas zurück seit kurzem, mehr auf "natürliche performance" und so
    mehr wirds auf jeden fall nicht mehr werden, kann aber sein, dass es noch länger auf dem jetzigen stand bleibt
    avatar
    The Deconstructor

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1313
    Alter : 26
    Ort : Linz
    Lieblings Lokale : Aps, Thüsen Tak,
    Walkers (wegen der burger ned wegen der musik!)
    Anmeldedatum : 28.09.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von The Deconstructor am So Jan 02, 2011 2:49 pm

    gut dass mathcore und tech death verschwinden is vl übertrieben aber ich glaube es wird trotzdem etwas an den rand gedrängt werden sollte metal in den nächsten jahren stark an popularität dazugewinnen!

    Gast
    Gast

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Gast am So Jan 02, 2011 3:41 pm

    ich könnt mir vorstellen dass mehr industrial elemente zu finden sein werden da es immer leichter wird künstliche sachen mit echt aufgenommenen zu vermischen
    avatar
    The Deconstructor

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1313
    Alter : 26
    Ort : Linz
    Lieblings Lokale : Aps, Thüsen Tak,
    Walkers (wegen der burger ned wegen der musik!)
    Anmeldedatum : 28.09.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von The Deconstructor am So Jan 02, 2011 3:44 pm

    Sturmfels schrieb:ich könnt mir vorstellen dass mehr industrial elemente zu finden sein werden da es immer leichter wird künstliche sachen mit echt aufgenommenen zu vermischen

    meine worte! Smile
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am So Jan 02, 2011 3:52 pm

    na also ich dnek das metal noch mehr in den undergound ziehn wird als er in den ltzten jahren eh schon is. überlegt mal in den 80ern als jedes schwein metal hörte.

    die großen zeiten sind vorbei und das find ich gut so.
    ich denke auch das die ganze core bands verschwinden werden da sie jetz schon stark nachlassen die großen zeiten des metalcore sind auch schon vorbei!
    mehr industial elemete halt ich auch für unwahrscheinlich weil da wäre es ja dann inudtial und kein metal ^^

    denk net das er sich viel verändern wird
    avatar
    Antimaterie

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 844
    Alter : 29
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Software-Entwickler
    Lieblings Lokale : Cup & Cino, Ann and Pat, Spinnerei Traun
    Anmeldedatum : 02.10.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Antimaterie am So Jan 02, 2011 10:00 pm

    Naja es wird sich schon ein Haufen tun glaube ich, weil es sind ja 100 (!!) Jahre die zur Debatte stehen. Ich denke dass es neue Möglichkeiten zur Klangerzeugung geben wird. Eventuell wird die E-Gitarre als Intrument sich verändern. Vielleicht gibt es dann neue Spieltechniken, die sich in diversen neuen Subgenres etablieren werden.
    Mit den Meilensteine wie zum Beispiel Bathory, Judas Priest, Iron Maiden, Pantera, Dark Throne, Emperor etc werden sich natürlich die Leute in 100 Jahren auch noch beschäftigen. Die meiner Meinung nach "gehypten" Bands, die derzeit in der Fachpresse sind (wie Sonic Syndicate, Varg und leider viele mehr) werden in 100 Jahren sicher vergessen sein.
    avatar
    Franz

    Schwerer Metaller

    Schwerer Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 413
    Alter : 28
    Ort : Leonding/Wien
    Anmeldedatum : 29.10.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Franz am So Jan 02, 2011 10:12 pm

    ja stimmt es geht um 100 jahre, es wird, was auch immer in 100 jahren is, wohl vermutlich nicht mehr "metal" heißen
    avatar
    DeathLegion

    Leichter Metaller

    Leichter Metaller

    Männlich Anzahl der Beiträge : 161
    Alter : 28
    Ort : Neustift im Mühlkreis
    Lieblings Lokale : -Lysi (RIP)
    -APS
    -OST
    -Burnside
    -Nachtschwärmer xD
    Anmeldedatum : 01.10.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von DeathLegion am So Jan 02, 2011 10:27 pm

    in 100 jahren.. das is mal garnicht zu kalkuliern^^
    auch wenn man jetzt trends in verschiedene richtungen erkennen kann, heißt das nicht das es in nem jahr nicht schon wieder ganz anders ist... hmm es könnt alles mögliche passiern ... ob unsereins den metal in 100 jahren noch als metal erkennen würde? hmhmhm
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am So Jan 02, 2011 11:06 pm

    denke ich schon metal ist viel zu traditions bewusst ist und wenn man zurückblickt soooo viel hat sich der metal nicht verändert.
    avatar
    Nemesis

    Newsagent

    Newsagent

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 1442
    Alter : 25
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Maturantin :P
    Lieblings Lokale : APS :D, Bugs, Thüsen Tak...
    Anmeldedatum : 27.09.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Nemesis am Di Jan 04, 2011 2:41 pm

    in 100 jahren bin i eh scho tot^^ oiso iss ma eher wurscht XD
    Na i was ned über sowos philosophier i generell ned so gern, im grunde muas ma eh olles auf sich zuakumma lossn und an da entwicklung kann i ois einzelne eh nix ändern XD

    i hoff nur das der metal ned ausstirbt O.O sunsd gibz jo nurmehr angeber-kiddies XD
    I glaub meine Kinder werden beinhart mit Metal erzogen um des zu verhindern^^
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Di Jan 04, 2011 3:34 pm

    ich erzieh mein kinder so wie mich mein dad ^^ zum einschlafen gibts iron man und war pigs xD

    aber ich denk net das metal ausstirbt ^^
    avatar
    Antimaterie

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 844
    Alter : 29
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Software-Entwickler
    Lieblings Lokale : Cup & Cino, Ann and Pat, Spinnerei Traun
    Anmeldedatum : 02.10.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Antimaterie am Di Jan 04, 2011 4:29 pm

    Ich wette, dass eure Kinder erst recht dann Hip Hop hören werden Razz

    Es ist ja oft so, dass die Kinder aus Trotz schon mal was anderes hören als ihre Eltern. Es ist ja doch eher seltener, dass ein Kind dann genauso wird wie ein Elternteil.


    Gast
    Gast

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Gast am Di Jan 04, 2011 5:01 pm

    das interesse wird wohl sicher nicht geweckt wenn ma täglich damit belästigt wird^^
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Di Jan 04, 2011 5:13 pm

    Antimaterie schrieb:Ich wette, dass eure Kinder erst recht dann Hip Hop hören werden Razz

    Es ist ja oft so, dass die Kinder aus Trotz schon mal was anderes hören als ihre Eltern. Es ist ja doch eher seltener, dass ein Kind dann genauso wird wie ein Elternteil.


    also ich wurde es nur ich habs gern härter als mein dad wärend er bei den zepps und black sabbath und co blieb hab ich bene härteres gehört.
    ich denke nicht das kinder wenn sie in de metal szene geboren werden musikalische rebeliern. da sie ja vom anfang an die verbundenheit mitbekommen
    avatar
    Nemesis

    Newsagent

    Newsagent

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 1442
    Alter : 25
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Maturantin :P
    Lieblings Lokale : APS :D, Bugs, Thüsen Tak...
    Anmeldedatum : 27.09.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Nemesis am Di Jan 04, 2011 10:07 pm

    Kriegsgeschrei! schrieb:
    Antimaterie schrieb:Ich wette, dass eure Kinder erst recht dann Hip Hop hören werden Razz

    Es ist ja oft so, dass die Kinder aus Trotz schon mal was anderes hören als ihre Eltern. Es ist ja doch eher seltener, dass ein Kind dann genauso wird wie ein Elternteil.


    also ich wurde es nur ich habs gern härter als mein dad wärend er bei den zepps und black sabbath und co blieb hab ich bene härteres gehört.
    ich denke nicht das kinder wenn sie in de metal szene geboren werden musikalische rebeliern. da sie ja vom anfang an die verbundenheit mitbekommen

    glaub ich auch irgendwie^^

    also mit hip-hop werd ich meine Kinder jedenfalls nicht erziehen, nur damit sie Metal hören XDD
    avatar
    Kriegsgeschrei!

    Administrator

    Administrator

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1503
    Alter : 28
    Ort : Midgard
    Arbeit/Hobbies : Sänger und Songwriter bei Waldschrat
    Lieblings Lokale : Fenris, Amananths Place
    Anmeldedatum : 12.11.10

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Kriegsgeschrei! am Mi Jan 05, 2011 6:18 am

    abgesehn davon ises geil mit 21 jahren sagen zu können "ich beweg mich seit 21 jahren in der szene und du? " ^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wie wird der Metal in 100 Jahren "aussehen"

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 16, 2018 3:18 am