Index

Willkommen zurück!

.

++ Willkommen, leider wird das österreichische Metalforum auf unbestimmte Zeit geschlossen++

Neueste Themen

» DAS FORUM WIRD GESCHLOSSEN
von Thom Mi Okt 22, 2014 9:15 am

» Y&T-40 YEARS OF ROCK Anniversary - 25.10.@turock, Essen
von Nyx_696 Di Okt 21, 2014 12:56 pm

» In Solitude+Supports - 24.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 20, 2014 4:18 pm

» Insanity Alert - Neues Video/neue Platte
von erratige Mo Okt 20, 2014 11:51 am

» Dark Fortress+Supports - 22.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Okt 17, 2014 8:18 pm

» NEU: This Is Pop Punk! - 18.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 13, 2014 1:17 pm

» Blues Pills+Support - 14.10. @Weststadthalle, Essen
von Nyx_696 Do Okt 09, 2014 7:25 pm

» Essen Death Feast - 11.10. @turock,Essen
von Nyx_696 Mo Okt 06, 2014 8:50 pm

» Entombed A.D.+Grave+Repuked - 3.10.@turock,Essen
von Nyx_696 Mo Sep 29, 2014 3:55 pm

» Zodiac+Support+Vintage Rock - 20.9.@turock,Essen
von Nyx_696 Fr Sep 12, 2014 1:27 pm

» Death Metal Night - 13.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Sep 05, 2014 9:12 pm

» GlamRock Ladies Night - 06.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Do Aug 28, 2014 6:24 pm

» Turock Open Air 2014 - 29.-31.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 25, 2014 3:44 pm

» \/SUMMER BREEZE\/
von fleshstinger Mi Aug 20, 2014 6:25 pm

» Metal Fight! - 16.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 11, 2014 6:16 pm

» Malevolent Creation+Supports - 10.08. @turock, Essen
von Nyx_696 So Aug 03, 2014 2:01 pm

» Metalmania - 09.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Aug 01, 2014 11:49 pm

» turock's Trash Pop Party! - 02.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 28, 2014 8:15 pm

» Was hörst du gerade?
von rievezahl So Jul 27, 2014 3:24 pm

» Suffocation+Supports - 29.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 21, 2014 8:39 pm

» Crossing all over Party - 26.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Jul 18, 2014 12:41 pm

» SOMMERFEST+Gratiskonzert+Party - 19.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Sa Jul 12, 2014 7:42 pm

» Death Metal Night - 12.7. @turock, Essen
von Nyx_696 Di Jul 08, 2014 2:28 pm

» What made your day?
von Ashee Mo Jul 07, 2014 9:36 am

» Lustiges 2
von rievezahl So Jul 06, 2014 8:16 am

» GlamRock Ladies Night - 05.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jun 30, 2014 1:56 pm

» gerade endeckte bands!
von rievezahl Mo Jun 30, 2014 10:21 am

» das forum wiederbeleben!
von Ashee So Jun 29, 2014 9:32 pm

» SICK MIDSUMMER 2014- 5th Anniversary
von Antimaterie Fr Jun 27, 2014 10:01 am

» ABATON + SEDNA @Ann and Pat
von Antimaterie Mi Jun 25, 2014 9:19 pm


    Black Trolls over Europe

    Teilen
    avatar
    Grilli

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2692
    Alter : 29
    Ort : Victoria/British Columbia/Kanada
    Arbeit/Hobbies : Student, cineplexx linz
    Lieblings Lokale : Rother krebs
    Anmeldedatum : 20.02.11

    Black Trolls over Europe

    Beitrag von Grilli am Mi Apr 20, 2011 8:38 am

    Zu den einzelnen Bands kann ich leider nicht so viel sagen, weil ich sie nicht kenne. Zum Konzert generell muss ich sagen, einfach enttächschend. Ca. 50 Personen waren anwesend, und ich möchte gar nicht wissen, wieviele davon Bandmitglieder waren.
    Aber versuchen wirs halt mal^^
    Flammensturm waren schon ziemlich geil, leider kenn ich sie auf Platte nicht, wird sich aber ändern. Besonders Respekt vor dem Sänger, den ich nachher die ganze Zeit mit Krücken herumhüpfen sah.
    Northgard waren nicht mein Ding, erinnerte mich zeitweise iwie an Finntroll.
    Die Spanier von Northland machten ihre sache wiederum gut. Rein musikalisch wieder nicht meine Baustelle, aber extrem sympatische Ansagen (ich sah noch nie ne Band, die sich entschuldigte, dass sie den letzten Song spielten)
    Kromlek waren eigentlich ganz gut, wobei mir der Sänger extrem arogant vokam.
    Gernotshagen kann ich nicht beurteilen, schaute mir nur 2 songs an.
    Als nächstes kam das Nebenprojekt vom Tyr - Sänger dran. Die waren eigentlich ziemlich fetzig, nur war der Gesang ein bisschen zu leise.
    Zu guter letzt spielten noch Skyforger, und ich muss sagen, am Anfang fetzte dass ganze ziemlich, es wurden auch ein Dudelsack, eine Pfeife und ein andres komisches instrument, dass ich nicht kenne, eingesetzt und passten auch gut zur Musik dazu. Auf dauer kamen mir die Songs dann doch eher eintönig vor.
    Heaten Foray hab ich mir nicht angeschaut

    Fazit: Für alle, die Pagan mögen, waren auf jeden Fall Bands dabei, Sound war meistens gut, und es war trotz allem ne gute Stimmung im Publikum.
    Aber trotzdem kann ich nur den Kopf schütteln. um 15 bzw. 16 euro 8 bands, und dann trotzdem so wenig leute ist einfach eine enttäuschung. Auch wenn man diese art von Musik nicht mag (so wie ich) sollte man trotzdem ein bisschen courage zeigen, und sich auch mal Konzerte ansehen, die einem nicht so sehr zusprechen. Solche Dinge werfen einfach ein extrem schlechtes licht auf die Linzer Metalszene, und ich verüble es jetzt echt wirklich keinem Veranstalter mehr, wenn sie in Linz keine Konzerte mehr veranstalten.
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 23
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Mi Apr 20, 2011 8:49 am

    Meine Meinung zum Konzertist mal folgende:

    Flammensturm hab ich verpasst - zu spät gekommen...

    Northgard: Das was ich noch mitbekommen habe(ca. 3 Songs) gefiel mir persönlich sehr gut - musikalisch und von der umsetzung live. Smile

    Northland: ..haben mir auch sehr gefallen und haben auch ein bisschen Stimmung in den Saal gebracht.

    Kromlek: Meiner Meinung nach die beste Band des Abends, da ich einfach das Geschrei des (leider - dem Aussehen nach zu urteilen - etwas rechts gefärbten(Er erinnert mich irgendwie an Amon Göth aus "Schindlers Liste)) Frontmannes genial fand.

    Gernotshagen: Auch sehr gute Band, die die Stimmung im Saal weiter anheizte. Smile

    Heljareyga: Nachdem mir die ersten 3 Songs nicht gefallen haben, bin ich heimgegangen - die haben mir irgendwie den Abend versaut. Keine Ahnung wie. ^^

    Aber alles in Allem war zumindest der Teil bei dem ich anwesend war sehr gelungen. :D
    Daher finde ich es Schade dass so wenig Leute dort waren.
    avatar
    Grilli

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2692
    Alter : 29
    Ort : Victoria/British Columbia/Kanada
    Arbeit/Hobbies : Student, cineplexx linz
    Lieblings Lokale : Rother krebs
    Anmeldedatum : 20.02.11

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Grilli am Mi Apr 20, 2011 8:56 am

    KrumAusDerKiste schrieb:
    Kromlek: Meiner Meinung nach die beste Band des Abends, da ich einfach das Geschrei des (leider - dem Aussehen nach zu urteilen - etwas rechts gefärbten(Er erinnert mich irgendwie an Amon Göth aus "Schindlers Liste)) Frontmannes genial fand.
    Oja, die waren meiner Meinung nach auch die besten. Und der Sänger sah wirklich sehr rechtslastig aus.
    avatar
    Blutaxt

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
    Alter : 24
    Ort : Linz
    Lieblings Lokale : Aps
    Ost
    Lysi..RIP

    Anmeldedatum : 12.01.11

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Blutaxt am Mi Apr 20, 2011 9:36 am

    Grilli schrieb:Kromlek waren eigentlich ganz gut, wobei mir der Sänger extrem arogant vokam.

    errinert leicht an nargaroth^^
    avatar
    Grilli

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2692
    Alter : 29
    Ort : Victoria/British Columbia/Kanada
    Arbeit/Hobbies : Student, cineplexx linz
    Lieblings Lokale : Rother krebs
    Anmeldedatum : 20.02.11

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Grilli am Mi Apr 20, 2011 9:36 am

    dolk schrieb:
    Grilli schrieb:Kromlek waren eigentlich ganz gut, wobei mir der Sänger extrem arogant vokam.

    errinert leicht an nargaroth^^

    oja der lieber herr kanwulf, entschuldigung ash^^
    aber back to topic
    avatar
    Ashee

    ELITE

     ELITE

    Weiblich Anzahl der Beiträge : 1010
    Alter : 27
    Ort : Linz
    Arbeit/Hobbies : Studentin/ Schreiben, Zeichnen
    Lieblings Lokale : keins mehr
    Anmeldedatum : 21.10.10

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Ashee am Mi Apr 20, 2011 10:22 am

    Also ich war nur bis Gernotshagen dort, da sie die einzige Band waren, die mich wirklich interessierte.
    Außerdem hatte ich eine recht anstrengende 7-stündige Bus- & Zugreise hinter mir, also hätte ich sowieso nicht lange durchgehalten^^

    Was mich gleich zu Beginn etwas ärgerte war, dass die erste Band anscheinend schon um 6 Uhr angefangen hat, obwohl es erst um halb sieben hätte los gehen solln. Auf der Eintrittskarte stands auch.
    Dachte zuerst, die machen nen Soundcheck und auf einmal heißts, dass es schon der letzte Song ist...

    Die ersten vier Bands waren garnicht so schlecht, nur war mir der Sänger von Kromlek sehr unsympathisch mit seinem Aussehen und Gesten^^

    Für mich waren Gernotshagen praktisch der Höhepunkt an dem Abend (weil es die einzige Band war, die ich schon kannte und mich auch auf sie schon länger gefreut hab)

    An und für sich ein recht gemütlicher Abend, aber mit recht wenigen Zuschauern...


    avatar
    Antimaterie

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 844
    Alter : 29
    Ort : Traun
    Arbeit/Hobbies : Software-Entwickler
    Lieblings Lokale : Cup & Cino, Ann and Pat, Spinnerei Traun
    Anmeldedatum : 02.10.10

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Antimaterie am Mi Apr 20, 2011 11:15 am

    Tja zu Flammensturm kann ich auch wenig sagen, da ich nur mehr 2 Songs gehört habe. Einfach früher beginnen, dass geht ja mal gar nicht. Sowas ist der Spinnerei schon einige Male passiert und solche Patzer freut weder das Publikum noch die Band, die vor 5 Leute spielen muss...

    Die zweite Band Nothgard war ja live ganz ok, Musik war halt Standartkost.

    Northland waren bis auf den Keyboarder ziemlich motivert, haben auch die Stimmung im Saal ein wenig aufgelockert. Musikalisch zwar auch ziemliches Standartzeug, aber der Auftitt war recht ok.

    Naja Kromlek hab ich musikalisch nicht gut gefunden, aber ich blieb trotzdem im Saal, weil der Sänger einen sehr hohen Unterhaltungswert hatte ("wollt ihrrrrr ein bisschen Rrrrrrythmusss?" ^^).

    Gernotshagen waren richtig klasse, der Sound matschte am Anfang zwar ein wenig, aber zum Schluss war da auch alles ok. Am meisten beeindruckt hat mich der Sound der Solos, die Solos hatten echt fast den Sound wie man ihn vom Priest-Album "Painkiller" kennt. Endlich wieder eine Band auch, die nicht nur Humpa-Pagan spielen.

    Naja war danach aber nicht mehr anwesend, wegen Arbeit heute ...

    Hat sich jemand den Schluss noch angesehen? ^^
    avatar
    Grilli

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2692
    Alter : 29
    Ort : Victoria/British Columbia/Kanada
    Arbeit/Hobbies : Student, cineplexx linz
    Lieblings Lokale : Rother krebs
    Anmeldedatum : 20.02.11

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Grilli am Mi Apr 20, 2011 12:15 pm

    Ich war wie gesagt bis Skyforger da.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Black Trolls over Europe

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Okt 15, 2018 9:29 am