Index

Willkommen zurück!

.

++ Willkommen, leider wird das österreichische Metalforum auf unbestimmte Zeit geschlossen++

Die neuesten Themen

» DAS FORUM WIRD GESCHLOSSEN
von Thom Mi Okt 22, 2014 9:15 am

» Y&T-40 YEARS OF ROCK Anniversary - 25.10.@turock, Essen
von Nyx_696 Di Okt 21, 2014 12:56 pm

» In Solitude+Supports - 24.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 20, 2014 4:18 pm

» Insanity Alert - Neues Video/neue Platte
von erratige Mo Okt 20, 2014 11:51 am

» Dark Fortress+Supports - 22.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Okt 17, 2014 8:18 pm

» NEU: This Is Pop Punk! - 18.10. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Okt 13, 2014 1:17 pm

» Blues Pills+Support - 14.10. @Weststadthalle, Essen
von Nyx_696 Do Okt 09, 2014 7:25 pm

» Essen Death Feast - 11.10. @turock,Essen
von Nyx_696 Mo Okt 06, 2014 8:50 pm

» Entombed A.D.+Grave+Repuked - 3.10.@turock,Essen
von Nyx_696 Mo Sep 29, 2014 3:55 pm

» Zodiac+Support+Vintage Rock - 20.9.@turock,Essen
von Nyx_696 Fr Sep 12, 2014 1:27 pm

» Death Metal Night - 13.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Sep 05, 2014 9:12 pm

» GlamRock Ladies Night - 06.09. @turock, Essen
von Nyx_696 Do Aug 28, 2014 6:24 pm

» Turock Open Air 2014 - 29.-31.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 25, 2014 3:44 pm

» \/SUMMER BREEZE\/
von fleshstinger Mi Aug 20, 2014 6:25 pm

» Metal Fight! - 16.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Aug 11, 2014 6:16 pm

» Malevolent Creation+Supports - 10.08. @turock, Essen
von Nyx_696 So Aug 03, 2014 2:01 pm

» Metalmania - 09.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Aug 01, 2014 11:49 pm

» turock's Trash Pop Party! - 02.08. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 28, 2014 8:15 pm

» Was hörst du gerade?
von rievezahl So Jul 27, 2014 3:24 pm

» Suffocation+Supports - 29.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jul 21, 2014 8:39 pm

» Crossing all over Party - 26.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Fr Jul 18, 2014 12:41 pm

» SOMMERFEST+Gratiskonzert+Party - 19.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Sa Jul 12, 2014 7:42 pm

» Death Metal Night - 12.7. @turock, Essen
von Nyx_696 Di Jul 08, 2014 2:28 pm

» What made your day?
von Ashee Mo Jul 07, 2014 9:36 am

» Lustiges 2
von rievezahl So Jul 06, 2014 8:16 am

» GlamRock Ladies Night - 05.07. @turock, Essen
von Nyx_696 Mo Jun 30, 2014 1:56 pm

» gerade endeckte bands!
von rievezahl Mo Jun 30, 2014 10:21 am

» das forum wiederbeleben!
von Ashee So Jun 29, 2014 9:32 pm

» SICK MIDSUMMER 2014- 5th Anniversary
von Antimaterie Fr Jun 27, 2014 10:01 am

» ABATON + SEDNA @Ann and Pat
von Antimaterie Mi Jun 25, 2014 9:19 pm


    Der DIY- und Bastlerthread

    Austausch
    avatar
    rievezahl

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1905
    Alter : 28
    Ort : linz / wien
    Arbeit/Hobbies : Studieren/Musizieren
    Anmeldedatum : 15.02.11

    Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von rievezahl am Do Nov 03, 2011 3:02 pm

    He, leute!

    ihr habt vl meine DIY-story im Vintage30-thread bemerkt? Mir kommt das grad ein bisschen zu selbstdarstellerisch und einseitig vor, und ich glaube aber zu wissen, dass die einen oder anderen von euch auch recht kreative bastler sind, und solche sachen interessiern mich immer Smile
    also vl wollt ihr auch eure problemlösungen hier präsentieren (vorzugsweise halt dinge, die mit metal, musik oder so irgendwas zu tun haben, aber ich seh das jetzt nicht so eng), um uns da so ein bisschen austauschen, unterstützen und motivieren zu können?


    -----------------------------------------------------------------
    why, oh, you, are, ee, gee, ay, why --> YOU'RE GAY!
    avatar
    Blutaxt

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 2134
    Alter : 22
    Ort : Linz
    Lieblings Lokale : Aps
    Ost
    Lysi..RIP

    Anmeldedatum : 12.01.11

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von Blutaxt am Fr Nov 04, 2011 2:16 pm

    bin gerade dabei das ich mir ein eigenes becken für mein drumset bastle..

    der ständer wird dann natürlich auch selber hergestellt..
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 22
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Fr Nov 04, 2011 5:43 pm

    Bin gerade dabei mir aus einer Alten Nebelmaschinen-Wasserpumpe eine Lärmmaschine zu bauen. xD
    avatar
    rievezahl

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1905
    Alter : 28
    Ort : linz / wien
    Arbeit/Hobbies : Studieren/Musizieren
    Anmeldedatum : 15.02.11

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von rievezahl am Mo Nov 28, 2011 11:07 pm

    Ich hab schon wieder was! Smile also ich will hier nochmal deutlich machen, dass es nicht um angeberei oder attention-whoreism geht, ich würd mindestens genau so gern mal was von wem andern sehen! aber wenn ich sowas mach und es mir gelingt, müsst ihr verstehen, dass ich mich auch ordentlich reinsteigere xD

    jedenfalls hatte ich vergangenes wochenende wieder eine chance, die werkstatt zu schwängern, nämlich interessiert sich ein retro-freak für meine bisherige gitarrenbox und eigentlich ist mir das ding eh zu groß und unföfmig, wo ich ja nur 2 lautsprecher von den 3 wirklich benutze. außerdem kam ich in das zufällige Glück, die besitzerschaft einer 1x15" Crate-bassbox einfach so zu übernehmen, die genau so groß war, dass gerade halt 2 12-zoll lautsprecher reinpassen, meine Vintage30s eben.


    das ding hatte oben noch so einen spalt von einer Rackhöheneinheit und noch einer seltsamen stufe, mein vorhaben ging aber nur unter der ausnutzung der vollen frontfläche, also erst mal ein paar destruktive arbeitsschritte pirat
    der lautsprecher ist übrigens zu haben, wenn ihn wer braucht!

    dann wollten ein brettchen zum abdecken des spalts an der rückseite sowie eben die vordere, lautsprechertragende Platte zugeschnitten werden. das war meine größte angst, weil ich mit der stichsäge noch nie einen allzugeraden schnitt hinbekommen habe und noch nie mit etwas gearbeitet hab, wos so drauf an kommt Suspect aber in weiser voraussicht hab ich mir gleich ein etwas feineres sägeblatt gesucht, eingespannt und mit sauberem anzeichnen und gut aufpassen, auf einmal gings genau so wies muss! Cool
    dann der vermeintlich schwierige Part mit den Lautsprecherlöchern, die einigermaßen rund, groß genug für den beweglichen teil der membran, aber auch klein genug sein müssen, damit man sie ordentlich anschrauben kann, und das ist blöd zum anzeichnen, wenn man keinen geeigneten zirkel hat. also mal lautsprecher draufgelegt, außenkreis angezeichnet, lautsprecher weg, mittelpunkt gesucht, dort ein loch gebohrt und dann nach gefühl den folgenden custom-design-zirkel hergestellt:

    da kann man einen stift durch das eine loch, das hier über der lautsprecher-mittelachse ist und der Bohrung der platte stecken, so dass man eine Drehachse hat und mit einem anderen stift durch das andere loch des zirkels den Kreis zeichnen. das zeichengefühl hat mich erst nicht so überzeugt, aber die stellen fürs anschrauben der speaker hatte ich auch angezeichnet und das hat eigentlich recht gut ausgesehen, also nicht lange rumtheoretisiert-einfach losgeschnitten und das ergebnis fand ich angesichts der umstände beeindruckend:

    nun gab ich der frontplatte noch einen absichtlich pothässlichen sprüh-paintjob, soll ja nicht nach indie rock oder poser-metal ausschaun! stattdessen erkennt man halbwegs parallelen zu einer erst einmal ausgewischten, also entsprechend verschmierten a-ritze^^ während das getrocknet ist hab ich die alte box geöffnet, V30-lautsprecher raus, alte wieder rein, zum 5976575igsten mal... so mühsam.
    dann ging aber alles recht schnell, lautsprecher drauf, schraubenlöcher vorgebohrt, angeschraubt, kontakte für serielle schaltung verlötet, anschlüsse der input-Buchse angesteckt und gleich getestet. einwandfrei! also gleich rein mit der platte, das hat ein bisserl gehunzt, weil ich nicht so draufdreschen wollte, wo doch die lautsprecher schon drinnen warenn, aber das war auch zum hinbekommen. hier erweckts den anschein als ginge sich da alles locker aus, aber auf der innenseite ist alles extrem dicht gedrängt, da sind nämlich in der box noch so leisten, bei denen ich überzeugt bin, dass ich sie beim anschrauben der platte deformiert habe, weil sich das nie ausgehn hätte können. detail am rande.

    Fertig!!!
    fast halt, das gitter noch, wegen dem anfänglichen spalt war ihr röckchen en bisschen zu kurz um alles abzudecken, aber ich hab mir gedacht, wenn schon grindig, dann passt »unten ohne« auch ganz gut dazu xD
    zu den membranen übrigens: das ist nicht "kaputt", das ist "D E S I G N"!
    naja. fertig sieht sie jetzt so aus und klingt dank tiefenvolumen und bassresonanzlöcher an der hinterseite unglaublich gut.

    kein dröhnen im 200Hz-Pseudobass-bereich wie bei all den schmalen geschlossenen cabs, sondern eine RICHTIG tiefe resonanzfrequenz. aber im gesamtbild nicht mal basslastig, wie man meinen könnte, überhaupt nicht. es wäre zwar potential da, viel bass wiederzugeben, aber dafür bräuchte man auch entsprechende verstärker, also bei so manchen griffen merkt man eindeutig dass bass "da ist wenn man ihn braucht" aber eben überhaupt nicht aufdringlich. den rest vom spektrum bin ich eh schon gewöhnt, Marshall vollröhre und Vintage30s eben, da braucht man nicht mehr viel dazusagen.
    mir goret und grindet die gitarre förmlich unter den fingern davon!

    "wat does your iPhone say about his zufriedenheitslevel?"
    "ITS OVER 9000!!!!!"
    "9000? theres no way that can be right!"

    ich hoffe es macht euch spaß sowas zu lesen und inspiriert euch vl sogar, auch mal selbst was zu basteln Smile


    -----------------------------------------------------------------
    why, oh, you, are, ee, gee, ay, why --> YOU'RE GAY!
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 22
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Do Dez 29, 2011 11:19 pm

    Habs leider nicht so gut dokumentiert wie unser werter Herr Rievezahl, hab mir jetzt aber ein bunt beleuchtetes Zimmer zu Weihnachten geschenkt. :D



    Zuletzt von KrumAusDerKiste am Do Dez 29, 2011 11:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Rechtschreibung)

    Herr Scherbenleyd

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 744
    Lieblings Lokale : Spam ist keine Form der Unterhaltung!
    Gelöscht zwecks Forumtodes!
    Anmeldedatum : 09.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von Herr Scherbenleyd am Fr Dez 30, 2011 8:25 am

    Der Kabelkanal ist schief. Razz
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 22
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Fr Dez 30, 2011 9:29 am

    Herr Scherbenleyd schrieb:Der Kabelkanal ist schief. Razz

    Üüüüüüüüüüberhaupt nicht. Das gehört so.
    Ironie

    Herr Scherbenleyd

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 744
    Lieblings Lokale : Spam ist keine Form der Unterhaltung!
    Gelöscht zwecks Forumtodes!
    Anmeldedatum : 09.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von Herr Scherbenleyd am Fr Dez 30, 2011 10:17 am

    Bist mit dem Kabelkanal quer über die Decke gefahren?
    avatar
    KrumAusDerKiste

    ELITE

     ELITE

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1222
    Alter : 22
    Ort : Österreich
    Arbeit/Hobbies : Schüler
    Lieblings Lokale : APS, Ostbahn, Bugs, BC
    Anmeldedatum : 02.11.10

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von KrumAusDerKiste am Fr Dez 30, 2011 3:47 pm

    Herr Scherbenleyd schrieb:Bist mit dem Kabelkanal quer über die Decke gefahren?

    Nope.
    Der Lange ist eh gerade.
    Der Kurze ist allerdings nur an 1 Schrauben befestigt und drum ist er durch das Kabel verlegen noch ein bisschen verdreht vorden.
    Smile
    avatar
    rievezahl

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1905
    Alter : 28
    Ort : linz / wien
    Arbeit/Hobbies : Studieren/Musizieren
    Anmeldedatum : 15.02.11

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von rievezahl am Do Feb 14, 2013 1:24 am

    an alle diy-begeisterten mit kaputter advanced-style technik: es gibt eine neue lieblingsseite für alles:

    http://www.ifixit.com


    Unmengen an Anleitungen, Ersatzteilen, repair stories, Q&A-forum bzgl. Macs, iPhones/-pods/-pads, andere handys, PCs, Spielkonsolen, ...

    hab da für mein MacBook quasi ohne vorwissen ein defektes LCD-panel erfolgreich getauscht. zahlt sich einfacah voll aus!


    -----------------------------------------------------------------
    why, oh, you, are, ee, gee, ay, why --> YOU'RE GAY!
    avatar
    rievezahl

    MASTER of Metal

    MASTER of Metal

    Männlich Anzahl der Beiträge : 1905
    Alter : 28
    Ort : linz / wien
    Arbeit/Hobbies : Studieren/Musizieren
    Anmeldedatum : 15.02.11

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von rievezahl am Sa März 02, 2013 9:12 am

    Im Internet fand ich vielerseits den Rat: Advice on polishing with a dremel? one word: DON'T!!!

    normalerweise geht man beim polieren ja nicht über eine hand voll x1000rpm hinaus, und mein billig hergegangener dremel200 hat als minimalstellung nur 15000rpm. aber die dickköpfigkeit des rübezahl hat gesiegt und... ich weiß ja nicht was die leute dort für ansprüche haben, aber ich finde das ergebnis nichtmal so schlecht (der dritte messingkerzenhalter rechts dient als vorher-vergleich)


    -----------------------------------------------------------------
    why, oh, you, are, ee, gee, ay, why --> YOU'RE GAY!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der DIY- und Bastlerthread

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Sep 22, 2017 2:29 am